logo-gite-de-france-sainte-catherine-jpg.png          Logo horiz1 500                                                                                                                                                      Paypal                                                                                                                                            

VERDUN UND DER 1.WELTKRIEG

          Belleray ist ein idealer Standort um die Gedenkstätten des 1. Weltkriegs zu besuchen. Es liegt 3 km von der Stadtgrenze von Verdun und 12 km von den Schlachtfeldern entfernt. Drei Kilometer sind es ebenso zum Ort des jeden Sommer in alten Steinbrüchen veranstalteten Schauspiels „Des Flammes à la Lumières“ (Von den Flammen zum Licht).  

          Die Schlachtfelder und andere Gedenkstätten des 1.Weltkriegs stehen natürlich nicht zuletzt angesichts der 100 jährigen Wiederkehr des Beginns dieses furchtbaren Krieges 1914 an erster Stelle auf dem Programm.

          Neben den nationalen und regionalen offiziellen Gedenkstätten gibt es eine ganze Reihe von privaten Stätten, die an den ersten Weltkrieg erinnern. Ganz in der Nähe von Belleray, im Nachbardorf Dugny, empfängt Sie beispielsweise Monsieur Radet bei dem auch für Kinder geeigneten und sehr empfehlenswerten Besuch der aus dem 1.Weltkrieg stammenden Festungsanlage von Falouse.

 

         Von Privatleuten in ihrer Freizeit restauriert, sind diese gern zu Führungen bereit, soweit es ihre Zeit erlaubt. Es ist ratsam, dies bei der Vorbereitung solcher Besuche zu berücksichtigen.  

 

        Hinweise auf besonders nützliche Webseiten zum 1.Weltkrieg in und um Verdun, inkl. die Webseiten der Touristen-Informationen, finden Sie unten.